Peter @brokep Sunde, Gründer der Filesharingseite The Pirate Bay und Kandidat der Europäischen Piratenpartei für die EU-Kommissionspräsidentschaft, wurde am Samstagabend in Schweden festgenommen. Sunde wurde wegen der Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung von Interpol gesucht.

Ich bin solidarisch mit unserem Präsidentschaftskandidaten Peter Sunde. Mit der Gründung von The Pirate Bay hat Peter Sunde einen wichtigen Beitrag zum grenzenlosen Austausch von Wissen und Kultur geleistet. Die internationale Protestbewegung gegen die Verurteilung Peter Sundes hat offenbart, dass bei der Durchsetzung von Urheberrechtsansprüchen jedes Maß und jeder Bezug zur digitalen Kultur verloren wurde. Anstatt eine ganze Generation zu kriminalisieren, müssen wir das Urheberrecht endlich europaweit reformieren und an die Realitäten des digitalen Zeitalters anpassen.

#IsupportPeter

Soweit dies durch das Gesetz möglich ist, hat der Schöpfer auf das Copyright und ähnliche oder Leistungsschutzrechte zu seinem Werk verzichtet.

My name is Julia, I'm the Pirate in the European Parliament.

I'm fighting to make copyright in the EU unified, progressive and fit for the future. Will you join me?

Ein Kommentar

  1. 1

    Ich denke, dass der Anspruch, jedes schöpferische Werk sofort und umsonst zur Verfügung zu haben jedes Maß und jeden Bezug zur beruflichen Realität Kulturschaffender verloren hat. Kunst gibt es nur, wenn Künstler die Möglichkeit haben, damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen und das ist nur möglich, wenn sie Rechte an ihren Werken haben und diese Rechte auch durchgesetzt werden.

Was denkst du?